Das beliebteste Last-Minute-Weihnachtsgeschenk gibt es an Tankstellen und Kiosken

Das beliebteste Last-Minute-Weihnachtsgeschenk gibt es an Tankstellen und Kiosken

Gutscheine stehen ganz oben auf der Liste der Last-Minute-Weihnachtsgeschenke der Deutschen.

19. Dezember 2016

Plötzlich ist er da, der 24. Dezember. Weihnachten. Und wieder einmal stellen so einige Deutsche mit Schrecken fest, dass sie noch nicht alle Weihnachtsgeschenke besorgt haben. 55 Prozent der Deutschen kaufen ihre Weihnachtsgeschenke zumindest ab und an erst zwischen dem 23. und 25. Dezember, 14 Prozent davon tun dies in fester Regelmäßigkeit. Mit 66 Prozent sind es vor allem die 18- bis 24-Jährigen, die von Weihnachten überrascht werden und zumindest hin und wieder Last-Minute-Geschenke kaufen. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Online-Umfrage von YouGov im Auftrag von Lekkerland.

Wenn’s kurz vor oder an den Feiertagen schnell gehen muss, greifen die Deutschen am Liebsten zu Gutscheinen (64 Prozent). Sie sind der absolute Renner unter den Last-Minute-Weihnachtsgeschenken. Vor allem Gutscheinkarten von Amazon (61 Prozent), Douglas (50 Prozent) und H&M (32 Prozent) stehen hoch im Kurs. Neben Gutscheinen werden gerne Bücher/E-Books und Lebensmittel/Süßwaren (beide je 44 Prozent) gekauft, auch Spielwaren (30 Prozent) und Kleidung (22 Prozent) sind beliebt.

Wer zwischen dem 23. und 25. Dezember Gutscheine als Weihnachtsgeschenk besorgt, erwirbt diese am häufigsten direkt im jeweiligen Geschäft, bei dem der Gutschein auch einlösbar ist (61 Prozent). Natürlich werden Gutscheine auch gerne im Internet (52 Prozent) gekauft. Eher wenige Deutsche wählen Tankstellen (13 Prozent) oder Kioske (5 Prozent) als Einkaufsort für Gutscheine.

„Tankstellen und Kioske werden in Bezug auf ihr Sortiment oft noch unterschätzt“, weiß Carsten Weber, Vice President Business Unit electronic value beim Großhändler Lekkerland. „Denn sie bieten häufig eine sehr große Auswahl attraktiver Gutscheinkarten an – natürlich auch von Amazon, Douglas, H&M oder Ikea.“ Zudem sind sie zentral gelegen, gut erreichbar und der Einkauf geht besonders schnell und einfach.

Ein Geheimtipp für Last Minute Weihnachtsgeschenke sind Tankstelle und Co. dennoch schon lange nicht mehr. Dies zeigen die Absatzzahlen von Lekkerland. „Unsere Verkäufe von Gutscheinkarten steigen rund um die Feiertage deutlich an. Bei vielen Tankstellen und Kiosken gehen in wenigen Tagen so viele Gutscheine über den Verkaufstresen wie sonst in mehreren Wochen“, verrät Carsten Weber. In diesem Jahr wird laut dem Experten vor allem der „Wunschgutschein“ punkten: Ein Gutschein, inklusive Grußkarte – online einlösbar bei mehr als 500 attraktiven Partnern.

In Deutschland beliefert Lekkerland rund 30.000 Shops, darunter Tankstellen, Kioske, Supermärkte und Convenience-Shops, mit seinem breiten Gutscheinkarten-Sortiment. Einer der Vorteile für Shopbetreiber: Alle Karten sind kostenlos bestellbar und wertlos, bis sie über das Terminal aktiviert werden. Für Lekkerland Kunden ist die Bevorratung zu Weihnachten also mit keinerlei Kapitalbindung verbunden.

Aus Gutscheinen einen echten Blickfang machen

Gutscheine gelten oft als unpersönlich. Das müssen sie aber nicht sein, denn Gutscheinkarten werden in wenigen Handgriffen zu echten Hinguckern. Ein Beispiel: Die Konfetti-Sektflasche. Einfach eine Sektflasche dick mit Klebstoff bestreichen, in Konfetti oder Glitzer wälzen und den gewählten Gutschein daran binden. Schon ist das Geschenk ein echtes Highlight – nicht nur unterm Weihnachtsbaum. Weitere kreative Ideen gibt’s auf Instagram unter evaschenkt .

Die verwendeten Daten beruhen auf einer Online-Umfrage der YouGov Deutschland GmbH, an der 2099 Personen zwischen dem 09.12.2016 und dem 13.12.2016 teilnahmen. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren.

Über e-va

e-va ist die Abkürzung für electronic value und steht für die Prepaidmarke von Lekkerland. Das e-va Sortiment umfasst ein breites Sortiment an Prepaidprodukten wie Aufladeguthaben, SIM-Karten oder Gutscheine, die im Convenience Kanal vertrieben. Das e-va Sortiment ist an rund 30.000 Verkaufsstellen in ganz Deutschland erhältlich. Weitere Infos unter www.e-va.com.

Lekkerland Deutschland GmbH & Co. KG

Die Lekkerland Deutschland GmbH & Co. KG ist der Partner für alle Handelsformate, die Menschen den bequemen Unterwegskonsum ermöglichen. Dazu gehören unter anderem Tankstellenshops, Kioske, Convenience-Stores, Tabakwarenfachgeschäfte, Getränkemärkte, Kaufhäuser, Lebensmittelmärkte, Bäckereien und Kantinen. Rund 56.800 Kunden vertrauen in Deutschland auf das breite Produktangebot, die flexible Logistik und die maßgeschneiderten Dienstleistungen von Lekkerland. Lekkerland liefert Tabakwaren, Food-to-go, Non-Food-Produkte, Getränke, Electronic Value und vieles mehr. Im Geschäftsjahr 2015 belief sich der Umsatz auf 7.682,9 Millionen Euro. Lekkerland Deutschland beschäftigt in seinen 15 Logistikzentren und der Zentrale in Frechen bei Köln 2.758 Mitarbeiter.

  • PDF

    Infografik Last-Minute-Geschenke Lekkerland
    PDF, 923 KB

  • Geschenkideen mit https://www.instagram.com/evaschenkt/
    • Geschenkideen mit https://www.instagram.com/evaschenkt/

    Geschenkideen mit https://www.instagram.com/evaschenkt/
    JPG, 2762 KB

  • Geschenkidee mit https://www.instagram.com/evaschenkt/
    • Geschenkidee mit https://www.instagram.com/evaschenkt/

    Geschenkidee mit https://www.instagram.com/evaschenkt/
    JPG, 289 KB

Ansprechpartner

Frau Janine Hoffe

Frau Janine Hoffe
Director Corporate Communications
+49 2234 1821-184
+49 2234 1821-480
janine.hoffe(at)lekkerland.com

Lekkerland AG & Co. KG
Europaallee 57
50226 Frechen

Merken Download als PDF vCard-Export