Am Tag der Logistik staunten die Besucher über die vielfältigen Lösungen von Lekkerland

Logistikzentren Berlin und Mannheim ließen hinter die Kulissen blicken

28. April 2017

Bobenheim-Roxheim / Großbeeren. Da staunten Fachleute und Interessierte aus der Region: Zum Tag der Logistik hatte Lekkerland in diesem Jahr am 27. April in seine Logistikzentren Mannheim (Bobenheim-Roxheim) und Berlin (Großbeeren) eingeladen. Das Unternehmen stellte den Teilnehmern, zum Beispiel Studenten von Fachhochschulen und Mitarbeitern von Betrieben aus der Region, „Modernste Logistik und kundenorientierte Lösungen am Puls der Zeit“ vor, so das Motto der Veranstaltung.

Die beiden Logistikdirektoren Gerald Heinlein (Mannheim) und Rico Patzelt (Berlin), nutzten die Gelegenheit, den Teilnehmern die besonderen Stärken der Lekkerland Logistik zu präsentieren. Einen ganzen Vormittag lang konnten die Besucher maßgeschneiderte 360 Grad Lösungen einschließlich individueller Logistikmodelle für alle Kanäle der Unterwegsversorgung kennenlernen.

Bei einer Führung durch die Hallen des Logistikzentrums erfuhren die Gäste aus erster Hand, worauf es bei modernen Lager- und Kommissioniertechnologien oder Tourenplanung ankommt. Die Lekkerland Experten berichteten aus ihrem Berufsalltag und beantworteten später auch die Fragen der interessierten Gäste.

Rico Patzelt beschränkte sich dabei nicht nur auf die Vorstellung der integrierten Logistiklösungen, sondern stellte auch die vielfältigen Karrieremöglichkeiten im Unternehmen in den Mittelpunkt. „Lekkerland beschäftigt deutschlandweit rund 2.800 Mitarbeiter und ist bundesweit einer der führenden Spezialisten für den Genuss unterwegs. Wir empfehlen uns nicht nur als erfolgreicher Dienstleister, wenn es um Zuverlässigkeit, Produktivität, Effizienz und Flexibilität geht, sondern auch als umsichtiger Arbeitgeber.“

Hinter den Kulissen der Lekkerland Logistik gab es für die Gäste entsprechend viel zu sehen – und staunen. Dafür sorgten immer wieder die beeindruckenden Mehrkammerfahrzeuge, mit denen die Berufskraftfahrer die Waren zum Kunden bringen. Für sein innovatives Konzept der Mehrkammerlogistik wurde Lekkerland bereits mit dem Deutschen Logistikpreis ausgezeichnet.

„Unsere Fahrer sind nicht nur für den Transport unserer Ware zuständig, sie stehen auch im engen Kundenkontakt. Ein großes Weiterbildungsangebot, Entwicklungsmöglichkeiten und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind für uns daher selbstverständlich“, so Gerald Heinlein.

Die moderne Kommissioniertechnik mit Pick-by-Voice stand im Foodlager im Zentrum des Interesses: hier hat der Lagerarbeiter die Hände frei, denn anstelle eines Handscanners trägt er ein Headset und erhält seine Aufträge von einer Computerstimme. Hat er den Auftrag ausgeführt, quittiert er dies per Spracheingabe.

„Wir haben den Tag der Logistik in diesem Jahr bewusst genutzt, um auch einmal Fachkollegen aus anderen Unternehmen sowie Interessierten aus der Region unsere Leistungsfähigkeit zu demonstrieren“, erläutert Rico Patzelt. Gerald Heinlein ergänzt: „Schon das abschließende Networking zum Ende der Veranstaltung hat gezeigt, wie groß das Interesse an erfolgreich funktionierenden Abläufen und unseren herausragenden Innovationen ist.“

Lekkerland Deutschland GmbH & Co. KG

Die Lekkerland Deutschland GmbH & Co. KG ist der Partner für alle Handelsformate, die Menschen den bequemen Unterwegs-konsum ermöglichen. Dazu gehören unter anderem Tankstellens-hops, Kioske, Convenience-Stores, Tabakwarenfachgeschäfte, Getränkemärkte, Kaufhäuser, Lebensmittelmärkte, Bäckereien und Kantinen. Rund 56.800 Kunden vertrauen in Deutschland auf das breite Produktangebot, die flexible Logistik und die maßge-schneiderten Dienstleistungen von Lekkerland. Lekkerland liefert Tabakwaren, Food-to-go, Non-Food-Produkte, Getränke, Electronic Value und vieles mehr. Im Geschäftsjahr 2015 belief sich der Umsatz auf 7.682,9 Millionen Euro. Lekkerland Deutsch-land beschäftigt in seinen 15 Logistikzentren und der Zentrale in Frechen bei Köln 2.758 Mitarbeiter.

Ansprechpartner

Frau Janine Hoffe

Frau Janine Hoffe
Director Corporate Communications
+49 2234 1821-184
+49 2234 1821-480
janine.hoffe(at)lekkerland.com

Lekkerland AG & Co. KG
Europaallee 57
50226 Frechen

Merken Download als PDF vCard-Export