Bitte anschnallen: Lekkerland Hausmessen werden zur Rallye-Strecke

20. Februar 2017

  • Veranstaltungen stehen in diesem Jahr unter dem Motto „Lekkerland Rallye“
  • Neben Neuheiten und Trends locken spannende Aktionen
  • Digitaler Messeordersatz macht Bestellung kinderleicht

Rallye-Strecken, Boxengassen und Rennatmosphäre – das erwartet die Besucher der Lekkerland Hausmessen in diesem Jahr. Die bundesweiten Veranstaltungen, die Ende Februar beginnen, stehen unter dem Motto: „Lekkerland Rallye 2017“. Auf den Hausmessen können sich Lekkerland Kunden über Produktneuheiten und Trends informieren, ihre Ansprechpartner von Lekkerland und von der Industrie treffen und von besonderen Messeangeboten profitieren. Zwischendurch haben die Messebesucher in diesem Jahr Gelegenheit, sich an der Carrera Bahn zu messen, im Simulator Rennfahrer zu spielen und ihre Kinder beim Bobby-Car-Rennen anzufeuern.

„Die Hausmessen sind ein Branchentreff, aber auch ein Event für die ganze Familie. Wir wollen den Besuchern attraktive Angebote sowie interessante Informationen und Kontakte bieten – aber auch ein tolles Erlebnis“, sagt Dr. Goran Milenković, Geschäftsführer der Lekkerland Deutschland GmbH & Co. KG.

Die Messeangebote können die Kunden ganz einfach digital bestellen. Denn Lekkerland bietet einen digitalen Messeordersatz an. Dieser ist auf einem Tablet hinterlegt, das die Kunden für die Dauer ihres Messebesuchs von Lekkerland erhalten. Zusätzlich finden sie auf dem Tablet Informationen zu Herstellern, Produkten und den einzelnen Messeständen. Natürlich können Lekkerland Kunden auch weiterhin den herkömmlichen Printordersatz nutzen.

Doch die Stärken der digitalen Variante sprechen für sich:

Die Bedienung ist sehr einfach und von unterschiedlichen Online-Shops bekannt. Im Vergleich zum Print-Ordersatz hat die Digitalversion zudem den Vorteil, dass das Blättern entfällt. Darüber hinaus ist die Bestellung schneller abgeschlossen, da sie nicht im Anschluss an den Messebesuch des Kunden in das Lekkerland System übertragen werden muss, sondern direkt in dieses System eingegeben wird.

„Lekkerland arbeitet kontinuierlich daran, die Services und Angebote für unsere Kunden so einfach und so praktisch wie möglich zu gestalten“, sagt Dr. Goran Milenković. „Der digitale Ordersatz ist ein Beispiel dafür, wie wir das in der Praxis umsetzen.“

Bei ihrer Rallye über die Hausmessen können sich die Lekkerland Kunden unter anderem über die ganzheitlichen Rund-um-Sorglos-Lösungen des Unternehmens in den Bereichen Foodservice und Kaffee informieren. Auch das Eigenmarken- und das Team des Webshops Lekkerland24 sind mit Ständen vertreten. Der e-va-Bereich stellt sein aktuelles Prepaid- und Gutscheinkarten-Sortiment vor.

Überblick: Die Lekkerland Hausmessen 2017

Lekkerland Deutschland GmbH & Co. KG

Die Lekkerland Deutschland GmbH & Co. KG ist der Partner für alle Handelsformate, die Menschen den bequemen Unterwegskonsum ermöglichen. Dazu gehören unter anderem Tankstellenshops, Kioske, Convenience-Stores, Tabakwarenfachgeschäfte, Getränkemärkte, Kaufhäuser, Lebensmittelmärkte, Bäckereien und Kantinen. Rund 56.800 Kunden vertrauen in Deutschland auf das breite Produktangebot, die flexible Logistik und die maßgeschneiderten Dienstleistungen von Lekkerland. Lekkerland liefert Tabakwaren, Food-to-go, Non-Food-Produkte, Getränke, Electronic Value und vieles mehr. Im Geschäftsjahr 2015 belief sich der Umsatz auf 7.682,9 Millionen Euro. Lekkerland Deutschland beschäftigt in seinen 15 Logistikzentren und der Zentrale in Frechen bei Köln 2.758 Mitarbeiter. www.lekkerland.de

Ansprechpartner

Frau Janine Hoffe

Frau Janine Hoffe
Director Corporate Communications
+49 2234 1821-184
+49 2234 1821-480
janine.hoffe(at)lekkerland.com

Lekkerland AG & Co. KG
Europaallee 57
50226 Frechen

Merken Download als PDF vCard-Export