Zertifizierte Qualität: Lekkerland Wein mit DLG-Prüfzeichen

Fachorganisation bewertet La Caresse Merlot mit „Gut“

20. September 2012

Die Lekkerland Weinmarke La Caresse erhält das anerkannte DLG-Prüfzeichen: Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft TestService GmbH testete die Sorte Merlot und vergab das Prädikat „Gut“. Damit bescheinigt die unabhängige Fachorganisation der deutschen Agrar-und Ernährungswirtschaft dem Lekkerland Wein ausgezeichnete Qualität. Bevor ein Produkt das Zertifikat erhält, führen die DLG-Experten umfangreiche Tests und Kontrollen durch. Das Prüfzeichen gibt Konsumenten eine wichtige Orientierungshilfe beim Einkauf, schließlich steht es für kontrollierte Herkunft und Herstellung sowie hochwertigen Geschmack. Nur DLG-zertifizierte Weinerzeugerbetriebe können an der Prämierung teilnehmen: Diese müssen besondere Anforderungen in den Bereichen Ökologie, Soziales und Produktionsqualität erfüllen, die über die gesetzlichen Vorschriften hinausgehen.

Für optimale Verbraucherinformation sorgt der QR-Code auf der Rückseite des Etiketts: Wer diesen mit dem Smartphone scannt, kann direkt alles Wissenswerte rund um den Wein abrufen: von Erzeuger und Anbauregion bis hin zu Rezeptideen und weiteren Einkaufsstätten.

Beliebter Rotwein

Merlot ist eine beliebte, französische Rebsorte, aus der vollmundige Rotweine entstehen. Der dunkle Merlot der Marke La Caresse ist fruchtig, weich und unverkennbar im Geschmack. „Ein edler Tropfen, dessen hohe Qualität das offizielle DLG-Siegel bestätigt“, sagt Markus Oberwalleney, Geschäftsführer der convivo GmbH, dem auf Eigenmarken spezialisierten Tochterunternehmen der Lekkerland Gruppe.

Die 0,75-Liter-Flasche ist mit einem praktischen Schraubverschluss versehen. Damit ist sie wiederverschließbar, kann stehend gelagert werden und garantiert bleibende Weinqualität. La Caresse Merlot ist seit September 2012 exklusiv bei Lekkerland erhältlich.

Alle Informationen rund um den Weintest sowie alle Prüfungsergebnisse finden Sie im Internet unter www.dlg-weintest.de.

Lekkerland Eigenmarken

Neben den bekannten Markenprodukten der Industrie bietet der Convenience-Großhändler Lekkerland seinen Handelspartnern eigene Marken zur gezielten Unterstützung ihres Geschäftes. Hohe Qualität, starke Dachmarken und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis zeichnen das Sortiment der Lekkerland Eigenmarken aus, die eine preisliche Alternative zu vielen Markenprodukten bilden. Über das Tochterunternehmen convivo bietet Lekkerland inzwischen rund 200 Artikel aus den Bereichen Getränke, Tabakwaren, Süßwaren und Snacks an.

Kurzporträt Lekkerland Deutschland

Die Lekkerland Deutschland GmbH & Co. KG beliefert bundesweit 59.500 Tankstellenshops, Kioske, Tabakwarenfachgeschäfte, Getränkemärkte, Kaufhäuser, Lebensmittelhändler, Bäckereien, Kantinen und Convenience Stores mit einem Vollsortiment aus Süßwaren, Getränken, Snacks, Convenience-Sortimenten, Eis, Tiefkühlkost, Frische-Produkten, Tabakwaren, Prepaid-Produkten und Non-Food. Im Geschäftsjahr 2011 belief sich der Umsatz auf rund 6,809 Milliarden Euro. Lekkerland Deutschland beschäftigt in seinen 15 Logistikzentren und der Zentrale in Frechen bei Köln rund 3.050 Mitarbeiter.

Ansprechpartner

Janine Hoffe

Janine Hoffe
Head of Communications Germany
+49 2234 1821-184
+49 2234 1821-480
janine.hoffe(at)lekkerland.com

Lekkerland AG & Co. KG
Europaallee 57
50226 Frechen

Merken Download als PDF vCard-Export